PRÄSENTATION: Jesca Hoop in Berlin

Von Tom Waits entdeckt und von Peter Gabriel in seine Liveband geholt, wurde Jesca Hoop schon früh ein Talent attestiert, das in den Folgejahren immer mehr Kolleg*innen in den Bann ziehen sollte. Heute kann die 47-Jährige auf eine beeindruckende Kollaborationsliste zurückblicken, die Namen wie Mark Knopfler, Elbow, Placebo, EELS, Andrew Bird oder Iron & Wine enthält. Doch ist Hoops nicht nur eine wunderbare Kooperationspartnerin, sie kann mittlerweile auch sieben erfolgreiche Soloalben vorweisen. Zuletzt erschien mit „Order of Romance“ ein eklektisches Werk, mit dem die Kalifornierin derzeit um den Globus zieht. Für den 03.11. ist ein Zwischenstopp in Berlin geplant, zu dem wir gern eine*n Leser*in plus Begleitung einladen möchten.


LIVE

03.11. BERLIN – PRIVATCLUB


TICKETVERLOSUNG

Um 1×2 Tickets zu gewinnen, die uns unsere Freunde von Puschen zur Verfügung gestellt haben, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post.

Möglichkeit 2: Folgt uns bei Instagram und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post mit „Ich will dahin!“.

Möglichkeit 3: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Jesca Hoop“ und dem Inhalt „Ich will dahin!“ an kontakt@einenhabichnoch.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook und/oder Instagram mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 09.10.2022. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: