REVIEWS

Was ist neu auf dem Musikmarkt und inwiefern lohnt es sich, ein Ohr zu investieren? Unsere Albumbesprechungen bieten eine Entscheidungshilfe.

REVIEW: Compilation „I’ll Be Your Mirror“

Eine Cover-LP wie keine andere: Mit „I’ll Be Your Mirror“ erwecken zahlreiche Ausnahmekünstler, darunter Michael Stipe, St. Vincent oder Iggy Pop, das Erbe von The Velvet Underground zu neuem Leben. […]

REVIEW: Ed Carlsen „Grains of Gold“

Wo die Freiheit wohl grenzenlos ist: Ed Carlsen sprengt mit „Grains of Gold“ die Fesseln des Hier und Jetzt. Als ausgebildeter Pilot weiß Ed Carlsen, wie es sich anfühlt, in […]

REVIEW: Martina Topley-Bird „Forever I Wait“

Eine LP, die jeden Trip-Hop-Fan gänzlich um den Verstand bringen dürfte: Martina Topley-Bird erklimmt mit „Forever I Wait“ selbstbewusst den Gipfel der zeitgenössischen Downtempo-Bewegung. Martina Topley-Birds Karriere begann damit, dass […]

REVIEW: Suuns „The Witness“

Stecker gezogen: Suuns erfinden sich auf „The Witness“ einmal komplett neu. Man kann natürlich mit dem Strom schwimmen und es sich in der eigenen Komfortzone gemütlich machen. Daran ist nichts […]

REVIEW: Leyya „Longest Day Of My Life“

Hilfe zur Selbsthilfe: Leyyas EP „Longest Day Of My Life“ bietet Perspektiven in einer vermeintlichen Perspektivlosigkeit. Psychische Erkrankungen haben ihren Ursprung im Gehirn, was leider dazu führt, dass sie von […]

REVIEW: Selma Judith „Getting Angry, Baby“

Musikalische Aktivistin: Selma Judith sorgt mit ihrem Erstling „Getting Angry, Baby“ für Unruhe, bietet aber auch kluge Denkanstöße und wohltuende Klangmuster. Lars von Trier ist einer der am kontrovers diskutiertesten […]

REVIEW: Villagers „Fever Dreams“

Wenn nichts mehr geht, Villagers gehen immer! «Fever Dreams» ist die Medizin, die in der Lage ist, jedwedem trostlosen Tag ein Gefühl von Glückseligkeit abzuringen. An leiernde Kassetten erinnernde Tonspuren durchziehen […]

REVIEW: Lorde „Solar Power“

Die Sonne geht auf: Lorde badet mit «Solar Power» im Licht und manifestiert ihren Ruf als ernstzunehmende Künstlerin. Vielerorts entfachen steigende Temperaturen Waldbrände, derweil Regenschauer Gebiete in ganz Europa überschwemmen. […]

REVIEW: Desire Marea „Desire“

Desire Mareas Debüt „Desire“ wird erstmalig in schwarzes Gold gegossen und kommt so der Unsterblichkeit ein ganzes Stück näher. Anders zu sein ist nichts Schlechtes. Im Gegenteil! Manchmal liegt genau […]

REVIEW: byelian „crawl underneath my blanket“

Weder zu dick noch zu dünn aufgetragen: byelian zeigt mit „crawl underneath my blanket“, wie sich Emotionalität und Zuversicht die Waage halten. Unsere Gefühle gehören nur uns allein Und doch […]

REVIEW: Billie Eilish „Happier Than Ever“

Mit Authentizität zum Erfolg: Billie Eilish braucht keine Maskerade. Auf „Happier Than Ever“ verabschiedet sie sich von Selbstzweifeln und tauscht diese gegen neu gewonnenen Mut ein. Sie hat es geschafft. […]

REVIEW: Darkside „Spiral“

Ein Album, das einen noch zu überraschen vermag: Nicolas Jaar und Dave Harrington haben sich für „Spiral“ erneut als Darkside zusammengefunden. Musik zu machen, bedeutet mehr als einfach nur kreativ […]

REVIEW: WILLOW „lately I feel EVERYTHING“

Ambitionierter Star-Nachwuchs: WILLOW haut mit „lately I feel EVERYTHING“ ordentlich auf die Pauke. Als Kind prominenter Eltern hat man es nicht unbedingt leicht. Vor allem dann nicht, wenn man karrieretechnisch einen […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: