ALBUM-BESPRECHUNGEN

Was ist neu auf dem Musikmarkt und inwiefern lohnt es sich, ein Ohr zu investieren? Unsere Albumbesprechungen bieten eine Entscheidungshilfe.

REVIEW: The KVB „Unity“

Erschütterungen: The KVB graben mit „Unity“ die verloren geglaubten Grundsätze längst vergangener Epochen wieder frei. Die Musik der späten Siebziger und Achtziger, mit Auswüchsen wie Shoegaze, New Wave, Kraut- und […]

REVIEW: Smile „Phantom Island“

Zwei ganz Große vereinen erneut ihre Talente: Unter dem Pseudonym Smile beweisen Björn Yttling (Peter Bjorn and John) und Joakim Åhlund (Caesars) auf „Phantom Island“, dass ihnen produktionstechnisch so schnell niemand […]

REVIEW: Adele „30“

Da werden die Songs plötzlich zur Nebensache: Adele ist zu einer derart massiven Sensation herangewachsen, dass es im Prinzip irrelevant ist, ob ihr neues Album „30“ künstlerisch überhaupt etwas zu […]

REVIEW: Ladyhawke „Time Flies“

Diese Platte strahlt wahrlich von innen heraus: Ladyhawke zelebriert mit „Time Flies“, gesund und am Leben zu sein. Nach überstandenen Wochenbettdepressionen und einer Hautkrebserkrankung veröffentlicht Phillipa Brown alias Ladyhawke ihr […]

REVIEW: Claptone „Closer“

Schmeißt die Endorphinpumpe an: Stuart Price und Claptone haben gemeinsame Sache gemacht und mit «Closer» eine differenzierte Clubscheibe produziert. Ist das noch Power-Pop oder schon House? Stuart Price, der sich […]

REVIEW: Weval „Changed for the Better“

Wohltuend wie ein heißes Bad an einem kalten Winterabend. Weval raten auf „Changed for the Better“ zu mehr Ent- und weniger Anspannung. Auch musikalisch gesehen.  Vier Stücke umfasst die aktuelle EP des […]

REVIEW: El Búho „Natura Sonora“

Dieses Album weiß seinen Zweck zu erfüllen: El Búho reist mit „Natura Sonora“ zu den wundervollsten Orten auf dieser Erde. Unaufhörlich wünschte sich Robin Perkins alias El Búho während des […]

REVIEW: Planningtorock „Gay Dreams Do Come True“

Wo Musik zum Statement wird: Planningtorock ruft auf „Gay Dreams Do Come True” zu mehr Friedlichkeit und Verständnis auf. Wenn man in einer Metropole wie Berlin wohnt, ist es manchmal […]

REVIEW: Tori Amos „Ocean To Ocean“

Ihre Kreativität kennt kein Verfallsdatum: Tori Amos legt auf „Ocean To Ocean“ dar, warum sie noch lange nicht zum alten Eisen gehört, sondern stetig mit und an ihren Aufgaben wächst. […]

REVIEW: Lana Del Rey „Blue Banisters“

Da ist sie wieder! Pop-Poetin Lana Del Rey meldet sich nur wenige Monate nach der Veröffentlichung von „Chemtrails over the Country Club“ mit dem Nachfolger „Blue Banisters“ zurück und bedient […]

REVIEW: Sóley „Mother Melancholia“

Nachdenkliche Endzeitszenarien, die nicht ohne Gänsehautschauer auskommen: Sóley liefert mit „Mother Melancholia“ einen Abgesang auf unsere Existenz. Seit Ewigkeiten beschäftigen sich Menschen mit der Zukunft, aber auch damit, wie diese […]

REVIEW: FINNEAS „Optimist“

Der missglückte Versuch, aus dem Schatten der kleinen Schwester zu treten: Sein Debüt „Optimist“ zeigt auf, dass FINNEAS Songwriting für sich genommen leider deutlich trivialer als das erscheint, womit er […]

REVIEW: Stimming x Lambert „Positive“

Sie haben es wieder getan: Stimming x Lambert veröffentlichen mit „Positive“ eine weitere Kollaborationsarbeit. Ihre 2018er Zusammenarbeit, das Mini-Album „Exodus“, scheint Früchte getragen zu haben. Früchte, deren Kerne zu Boden […]

REVIEW: Efterklang „Windflowers“

Für chronisch Mutlose, die ihre Zuversicht wiederzufinden versuchen: Efterklangs „Windflowers“. Wenn man es radikal betrachtet, könnte man sagen, dass die Tendenz der Menschen, Individualismus und Selbstverwirklichung in den Mittelpunkt ihres […]

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: