WIN: Sara Teamusician „Tagträumer“

„Tagträumer“ von Sara Teamusician öffnet Räume, statt sich zu verschließen. Eine herrlich unverkopfte Platte!

„Hey! Aufpassen! Hier spielt die Musik!“ – nicht selten wird uns zu verstehen gegeben, dass Tagträume etwas Hinderliches, Unnützes seien. Dass sie uns dabei blockierten, den „wirklich“ wichtigen Dingen aufmerksam zu folgen. Wir aber sehen das anders. Tagträume entspringen einem Zustand innerster Zufrieden- und Ausgeglichenheit. Sie werden erst dann möglich, wenn alle überlebensnotwendigen Körperprozesse bereits versorgt sind und das Gehirn genug Kapazitäten frei hat, um die Gedanken auf eine Reise ohne konkretes Ziel zu schicken. Als wolle es sich und seine Grenzen neu ausloten oder sie sogar erweitern. Auch Sarul Dubiel aka Sara Teamusician ist der Meinung, dass am Tagträumen ganz und gar nichts überflüssig sei. Deswegen hat sie ihr lang erwartetes Solo-Debüt auch mit dem Wort „Tagträumer“ zusammengefasst. Und wie klingt eine Platte mit einem solchen Titel? Traumhaft natürlich! Das ist aber nicht allein dem Wort, sondern vielmehr Dubiels samtigem Gesang, den ausgefeilten, reflektierten Lyrics der Songs und ihren vitalen Folkpop-Instrumentierungen – vordergründig von Gitarre, Bass, Trompete und hier und da auch Violine getragen – zu verdanken. Mal auf Deutsch und mal in Englisch erzählt die Songwriterin Geschichten ihrer Selbstfindung zwischen zwei Welten: die von Traditionen und Naturverbundenheit geprägte Mongolei, in der sie die ersten vier Jahre ihres Lebens aufwuchs, und die pulsierende Großstadt Berlin, die ihr lange ein Zuhause war und in der sie als Teil des Duos Duke & Sara erste musikalische Gehversuche machte. Was Sara Teamusician von jeher beherrscht, ist, ihren Stücken Seele einzuhauchen. So simpel sie auch erscheinen mögen, so anrührend ist ihre Einfachheit zugleich auch. Natürlich, unverschnörkelt, aufs Wesentliche beschränkt. Wir gratulieren zu diesem aufrichtigen, berührenden Erstlingswerk!



GEWINNSPIEL

Wir verlosen zwei CD-Exemplare von „Tagträumer“. Um zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post mit „Ich brauche Musik auf die Ohren!“.

Möglichkeit 2: Folgt uns bei Instagram und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post mit „Ich brauche Musik auf die Ohren!“.

Möglichkeit 3: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Tagträumer“ und dem Inhalt „Ich brauche Musik auf die Ohren!“ an kontakt@einenhabichnoch.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Mittwoch, der 14.12.2022. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Unsere Preise verschicken wir nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: