Happy Birthday!!!!

Was klagen die Menschen oft, wie schnell die Zeit vergehen würde. Doch müssen wir ihnen Recht geben, wenn wir einen Blick auf den Kalender werfen. Auf den Tag genau vor vier Jahren, entsandten wir unseren allerersten Post in die Weiten der Blogosphäre. 714 Beträge später blicken wir auf eine bewegte Vergangenheit, voller berührender, spannender und großartiger Musik, zurück. Etliche Reviews, Songempfehlungen, zwei Compilations („Kultverdächtig I“ und „Kultverdächtig II“), Verlosungen, und Interviews rahmen dabei einen Weg, der zwar nicht immer leicht zu gehen war, uns jedoch mit jedem weiteren Schritt umso lohnenswerter erschien. Wir danken allen Künstlern, Kooperationspartnern, unseren Freunden von Kultmucke und allem voran euch Lesern für die jahrelange Treue. Noch ist bei uns kein Redaktionsschluss in Sicht und wir lassen nur allzu gern die Korken knallen – als eins der letzten Onlinemagazine, das regelmäßig die Fahne für Independentmusik in die Höhe hält.

Nun wäre E1NEN HAB ICH NOCH aber nicht E1NEN HAB ICH NOCH, wenn wir zu jenem freudigen Anlass keine passende akustische Überraschung bereithielten. Nachdem uns 2014 und 2015 die Songwriterinnen Reba Hasko und Elise Mélinand mit exklusiv eingespielten Geburtstagssongs erfreuten, ist es 2016 der Ire Kevin Ryan, der für ein formidables Ständchen zu Gitarre und Mikro griff. Wir sagen „Thanks, Mister!“, empfehlen euch diesen begnadeten Liedermacher und drehen unsere Anlage nun bis zum Anschlag auf!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: