WIN: Yeah But No „Demons“

Wie ein glühendes Funkeln in der Dunkelheit erobert sich Yeah But Nos „Demons“ jene Aufmerksamkeit, die der LP in jedem Fall zuteilwerden sollte.

Elektronischer Musik wird gern abgesprochen, dass sie in der Tiefe dazu in der Lage sei, unsere Gefühlswelt abzubilden oder diese gar zu beeinflussen, da es sich bei ihr um etwas Unnatürliches, etwas Abstraktes und wenig Organisches handelt. Doch weisen, wenn man auf zellulärer Ebene schaut, auch unser Körper und unser Geist prototypisch ablaufende Mechanismen auf, die denen eines Computers gar nicht so unähnlich sind. Grenzen zu ziehen, wo keine Grenzen hingehören, hat sich schon oft als schlechtes Mittel erwiesen. So ist es auch, wenn man meint, man könne innerhalb einer Kunstform zwischen wertvoll und wertlos unterscheiden. Taucht man nun zum Beispiel in das Zweitwerk des Berliner Duos Yeah But No ein, wird deutlich, dass Techno, Deep House und Electronica sich ganz hervorragend dazu eignen, eine Gänsehautwelle nach der nächsten zu provozieren und das mentale Erleben aus den Fugen zu heben. Die Tragik, die „Demons“ dabei transportiert, ist von großer emotionaler Reichweite. Kein einziges Stück auf der Platte wirkt belanglos. Allesamt regen sie zum Nachdenken, zum Sinnen über verschiedenste Probleme, seien sie auf persönlicher oder gesellschaftlicher Ebene zu finden, an. Eingepackt in ein akustisches Szenario, das an Höhepunkte in der Karriere von Depeche Mode erinnert, durchstreifen Songs wie der Opener „Caught Between Stations“ oder die aktuelle Single „I Don’t Want To Know“ das Unterbewusstsein und ziehen an jenen Strippen, die direkt mit unseren Nerven verbunden sind. Im Ergebnis kontrahieren dann Muskeln oder werden Hormone ausgeschüttet, sodass der gesamte Organismus in Wallungen gerät. Belebend!


GEWINNSPIEL

Wir verlosen ein CD-Exemplar von Yeah But Nos „Demons“, das uns Sinnbus zur Verfügung gestellt hat. Um dieses zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert das dort befindliche Gewinnspiel-Foto.

Möglichkeit 2: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Demons“ an kontakt.ehin@gmail.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag, der 20.10.2019.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Wir verschicken unsere Preise nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: