TÜRCHEN #1: Tara Nome Doyle „Værnim“

Auf ihrem zweiten Album „Værmin“ lässt Tara Nome Doyle stilistisch sowohl ihre irischen als auch norwegischen Wurzeln durchblitzen und erzählt mit viel Gefühl eine tragisch aufgeladene Liebesgeschichte.

Erschienen am 22.01.2022 (Modern Recordings/Warner)



Ho! Ho! Ho! Im Zuge unseres Adventskalenders verlosen wir ein Vinyl-Exemplar von „Værmin“, das uns unsere Freunde von Beats International zur Verfügung gestellt haben. Um zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert unter dem dort befindlichen Gewinnspiel-Post, welcher euer Lieblingstrack auf der Platte ist.

Möglichkeit 2: Alternativ könnt ihr uns eine Mail mit eurer Antwort und dem Betreff „Türchen 1“ an kontakt@einenhabichnoch.com schicken. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook oder Instagram mitgemacht habt.)

Möglichkeit 3: Beobachtet unseren Instagram-Account und reagiert auf die passend zum Adventskalender-Türchen gepostete Story mit eurer Antwort. Zusätzliches Teilen erhöht eure Gewinnchancen, da ihr dann ein weiteres Mal im Lostopf landet!

Teilnahmeschluss ist übermorgen, am 03.12.2022, um 15 Uhr. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Unsere Preise verschicken wir nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: