WIN: Róisín Murphy „Take Her Up To Monto“

Roisin MurphySchreibblockaden – sie sind berühmt und berüchtigt. Nicht nur unter Redakteuren stellen sie eine Gefahr dar. Auch Musiker sind regelmäßig von ihnen betroffen. Doch was tun, wenn der Kreativitätsfluss versiegt und alle Geschichten erzählt zu sein scheinen? Fragt man Miss Róisín Murphy, ehemalige Frontfrau des britischen Elektropop-Duos Moloko, so würde sie vermutlich zu Ruhe und einer Pause raten. Einem Durchatmen, um neue Energien zu sammeln. Nichts anderes tat die irische Musikerin nämlich, nachdem ihr zweites Soloalbum „Overpowered“ erschienen war und sie die wortwörtliche Bedeutung von dessen Titel am eigenen Leib zu spüren bekommen hatte. Trotz Jubeltiraden und ausverkauften Tourneen schien der letzte Vorhang gefallen zu sein und Murphy verschwand von der auditiven Bildfläche, wurde Mutter und war nur noch als Feature-Gast auf den Platten anderer Künstler vertreten. Ganze sieben Jahre mussten sich Fans schlussendlich gedulden, bis Murphy sie 2014 mit der Veröffentlichung von „Mi Senti“, einer auf Italienisch eingesungenen EP, zurückkehrte. Nun sollte dies aber erst den Beginn eines wahren Marathons markieren, der ein Jahr später zum Release von „Hairless Toys“ (2015) und jetzt zu dessen Nachfolger „Take Her Up To Monto“ führte. Murphy ist zurück. Schärfer, ausgeflippter und extrovertierter als je zuvor!

Take Her Up To MontoDas Material für „Take Her Up To Monto“ entstammt denselben Schreib- und Aufnahmesessions, aus denen auch „Hairless Toys“ hervorging. Murphy selbst beschreibt die beiden LPs als Geschwister. Als zwei Kinder, die zwar unterschiedlich sein mögen, dennoch aber unverkennbar ein und derselben Familie entstammen.

Vielleicht ist „Hairless Toys“ das nette Kind, das zurückhaltender daherkommt, wohingegen „Take Her Up To Monto“ etwas Ärger verursacht, was dich aber nicht darin beeinflusst, es für seine Art zu lieben.“

Hilfe bei der Realisation des Mammutdoppelprojekts gab es von Murphys langjährigem Freund und Wegbegleiter Eddie Stevens. Schon zu Zeiten von Moloko hatten die beiden Kreativen, ihre Köpfe nur allzu gern zusammengesteckt, was auch erklärt, weshalb ihre erneute Kollaboration derart viele Früchte hervorbrachte, dass man sich schlussendlich entschied, gleich zwei Alben daraus zu machen. Auf „Take Her Up To Monto“ wagen sich Stevens und Murphy laut eigenen Aussagen an all jene Stücke, die ihnen zu extrem und poppig für „Hairless Toys“ erschienen waren. Im Ergebnis führt dies zu einer kunterbunten Platte voller übersprudelnder Ideen und einer spannenden, fast schon überspitzten Auffassung moderner Discomusik. Versetzt mit Murphys lyrischen Qualitäten und ihrem Talent für ausgefallene Sprechgesänge kann auch „Take Her Up To Monto“ das hohe Niveau ihres übermächtigen Backkatalogs halten und doch gleichzeitig eine neue Facette der extravaganten Diva zum Leuchten bringen.


Um ein CD-Exemplar von Róisín Murphys „Take Her Up To Monto“ zu ergattern, das uns PIAS Germany zur Verfügung gestellt hat, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und das dort befindliche Gewinnspielfoto. Jede weitere Auseinandersetzung mit dem Foto (Öffentliches Teilen oder Kommentieren) führt dazu, dass euer Name ein weiteres Mal in die entsprechende Lostrommel gelangt.

Möglichkeit 2: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Róisín Murphy“ an kontakt.ehin@gmail.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Montag, der 11.07.2016.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Wir verschicken die Preise nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Erfolg!

Weitere Infos zu Róisín Murphy gibt es hier:
Offizielle Website | Facebookseite | Soundcloud | Interview bei Kultmucke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: