WIN: Dave Rowntree „Radio Songs“

Blurs Drummer-Mastermind betritt erstmals Solopfade, macht dabei aber keine kleinen Schritte, sondern rennt direkt mit Anlauf in Richtung Rock-Olymp: Dave Rowntrees „Radio Songs“ überzeugt auf ganzer Linie.

Als Schlagzeuger der Brit-Pop-Sensation Blur hätte man Dave Rowntree vielleicht nicht unbedingt singend hinter dem Mikro vermutet, dabei steuerte der 58-Jährige schon mehrfach Vocals für Songs der Band bei. 2021 folgte dann die Nachricht, dass Rowntree sein erstes Soloalbum veröffentlichen würde. Die Debütsingle „London Bridge“ droppte ein gutes halbes Jahr später und bewies, dass da ein absolut talentiertes Allround-Talent lange unter dem Radar geflogen zu sein schien. Bestätigen tut diesen Eindruck nun auch der von Fans so heiß ersehnte Longplayer „Radio Songs“. Gründend auf Kindheitserinnerungen – nämlich wie er mit seinem Vater vor dem Radio saß, dessen Knöpfe drehte und einen Titel nach dem anderen er- und dann wieder verklingen ließ – nutzte Dave Rowntree das Motiv sich im Rauschen verlierender Sounds als roten Faden für sein Erstlingswerk. Um jene Idee herum bastelte er ein breitspuriges elektronisch-orchestrales Klanguniversum und schrieb Texte, die sich mit persönlichen Momentaufnahmen seines Lebens befassen. Zum Beispiel wie schwierig es sich darstellt, eine Beziehung zu führen, wenn man immer wieder aus dem Hier und Jetzt gerissen wird, um dann im nächsten Augenblick am anderen Ende der Welt auf der Bühne zu stehen und die Massen zu bewegen. Rowntrees Stücke sind reflektiert. Sie nähren sich aus unterschiedlichsten stilistischen Einflüssen, die der Essexer im Laufe der Zeit über die Wellen seines steten Begleiters, des Radios, aufgenommen und in seine musikalische DNA eingebaut hat. Genauso wie die Stilistik jener akustischen Wurzeln, die auf sein Wirken bei Blur zurückgehen und nun als stabiles Fundament der zehn Stücke fungieren. Dave Rowntree ist ein Tausendsassa – Pilot, Politiker, Podcaster, Computer-Animator – und ein derart fähiger Songschreiber, Musiker und Multiinstrumentalist, dass vielen die Kinnlade herunterfallen dürfte, sobald sie „Radio Songs“ ihr Ohr leihen.



GEWINNSPIEL

Wir verlosen ein CD-Exemplar von „Radio Songs“, das uns unsere Freunde von Oktober Promotion zur Verfügung gestellt haben. Um zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post mit „Ich brauche Musik auf die Ohren!“.

Möglichkeit 2: Folgt uns bei Instagram und kommentiert den dort befindlichen Gewinnspiel-Post mit „Ich brauche Musik auf die Ohren!“.

Möglichkeit 3: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Radio Songs“ und dem Inhalt „Ich brauche Musik auf die Ohren!“ an kontakt@einenhabichnoch.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag, der 22.01.2023. Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Unsere Preise verschicken wir nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: